AOAsky-WTT trifft Frühlingsteleskoptreffen

19. bis 21. Mai 2017

im Schwendi-Kaltbad, Glaubenberg OW


Schönes Bergpanorama der Alpen
Bergpanorama

grosser Beobachtungsplatz
Bergrestaurant
Im warmen Berghotel und Restaurant lässt es sich gut aufwärmen.
Ein beheiztes Restaurant hilft!

Sommer-Milchstrasse - grosses Bild 104 kByte
Milchstrasse am Glaubenberg
Foto © by Heinz Schneider
  Das ehemalige Winter-Teleskoptreffen gestaltet sich anders - nämlich unter dem Motto: Das AOAsky-WTT trifft das Frühlingsteleskoptreffen.

Jeweils eines der beiden Teleskoptreffen findet im Frühling, jährlich wechselnd am Glaubenberg und auf dem Ahorn statt.

Geniessen Sie den Sternenhimmel auf 1444 m ü.M. in seiner vollen Pracht. Auf einem grossen Platz beim Bergrestaurant Schwendi-Kaltbad finden Sie genügend Raum um Ihr Teleskop aufzustellen. Hier können Sternenfreunde in Ruhe den nächtlichen Berghimmel betrachten. Sei es durch das eigene Instrument oder das des Kollegen, welches einem die prächtigen Objekte am Himmelszelt näher bringt.

Die nächtliche Kälte besiegen Sie mit dem Bergrestaurant Schwendi-Kaltbad. Eine Pause bei warmem Speis und Trank wird Sie zu weiteren Spaziergängen am Himmel inspirieren.

Im Frühling ist die Zufahrtsstrasse zum Bergrestaurant Schwendi-Kaltbad mit dem Auto befahrbar. Ihre Instrumente können Sie also bequem bis zum Beobachtungsplatz heranführen.

Der Wirt Toni Burch und sein Team wird uns die Lampen ums Bergrestaurant löschen. Dem Deep Sky sollen keine Grenzen gesetzt werden.

Weit Gereiste reservieren sich am Besten frühzeitig ein Zimmer und übernachten unbeschwert im Bergrestaurant Schwendi-Kaltbad im Massenlager oder vorne an der Passstrasse im Berghotel Langis in einem Einzel- oder Doppelzimmer.

Das Treffen beginnt nach 17.30 Uhr am späten Freitagnachmittag, 19. Mai und geht bis ca. Sonntagmittag, 21. Mai. Natürlich ist es möglich auch erst am Samstag anzureisen oder nur eine Nacht zu bleiben, ganz nach Belieben.


13. Winter-/Frühlings-Teleskoptreffen:

  • Ort: Bergrestaurant Schwendi-Kaltbad, Glaubenberg in Obwalden, oberhalb Sarnen

  • Von: Freitag, 19.05.2017 ab 17.30 Uhr
  • Bis: Sonntag, 21.05.2017 ca. 11.00 Uhr

  • Zufahrt: Mit Auto möglich (aber bitte während des Tages)
  • Öffentlicher Verkehr: Postauto, 10 Minuten Fussmarsch

  • Restaurant: Warme und kalte Küche
  • Übernachtung: Massenlager oder Zimmer

  • Alpiner Sternenhimmel auf 1444 m ü.M.
  • Berglandschaft mit all ihren Schönheiten

  • Mögliche Tagesaktivitäten: Wandern und Biken
  • Höck und Treffen findet auch bei bewölktem Wetter statt!


Karte vergrössern! Karte für Anfahrtsweg

Kaum eine Stunde Fahrzeit von Zürich, Bern und Basel liegt das Bergrestaurant Schwendi-Kaltbad hoch über dem Sarnersee auf einem Plateau rund 1444 m ü.M. unweit der gut ausgebauten Glaubenberg-Passstrasse von Sarnen ins Entlebuch.

Biegen Sie beim Berghotel Langis in die Zufahrtsstrasse zum Bergrestaurant Schwendi-Klatbad ab. Die Zufahrt ist für Besucher des Bergrestaurant Schwendi-Klatbad gestattet.


Hotelzimmer und Massenlager Übernachtung

Für die Übernachtung bietet Ihnen das Bergrestaurant Schwendi-Klatbad - wo neu das Teleskoptreffen sattfindet - gerne Massenlager an. Das 10 Gehminuten entfernte Berghotel Langis stellt ebenfalls Massenlager oder Einzel- und Dopplezimmern zur Verfügung. Bitte reservieren Sie frühzeitig (nach Möglichkeit einige Wochen im Voraus) eine Übernachtungsgelegenheit direkt bei den Wirten:

Bergrestaurant Schwendi-Kaltbad
Preis für Übernachtung inkl. kleinem Frühstück:
Massenlager: ca. CHF 28.00
Telefon: ++41 (0)41 675 21 41
Internet: www.kaltbad.ch
Email: info@kaltbad.ch

Berghotel Langis
Preise für Übernachtung inkl. Frühstück:
Massenlager: ca. CHF 40.00
Mehrbettzimmer: ca. CHF 50.00
Doppelzimmer: ca. CHF 60.00
Einzelzimmer: ca. CHF 70.00
Telefon: ++41 (0)41 675 10 68
Internet: www.berghotellangis.ch
Email: info@berghotellangis.ch


Tagesplausch - z.B. Wandern
  Anmeldung

Unser Teleskoptreffen ist sehr unkompliziert. Sie brauchen uns nur mitzuteilen, wann und wie viele Personen ans Treffen kommen. Wir freuen uns über Ihre Teilnahme.

Email: verein@aoasky.ch

Clear and dark sky wünscht
Verein AOAsky
Niklaus J. Imfeld und Eduard von Bergen


Die Versicherung ist Sache der Teilnehmer.


Bilder-Bericht zum 10. Winter-Teleskoptreffen


Copyright © by AOAsky
Letzte Änderungen: 8. Dezember 2016, Webmaster